Hauptparameter:

  • Außenlängen: 7150 mm, 7450 mm, 7820 mm, oder andere
  • Außenhöhe: bis 3200 mm
  • Außenbreite: 2550 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • UIC Zertifikat für Bahntransport nach DIN 283
  • Gabelstapler befahrbar geeignet für Staplerachslast 5460 kg
  • Zertifikat für Zolltransport (Zollschild)
  • Zertifikat XL, Ladungssicherungszertifikat
12 sypke hmoty nadst 01

Bodengruppe:

jDie Bodengruppenkonstruktion besteht aus gekanteten 3,5 mm dicken Stahlprofilen –Stahlqualität ST 52,2. Eodengruppe hat eine Höhe 240 mm. Der Boden besteht aus mehrfach verleimten 27 mm,oder 24 mm starken, wasserfesten Siebdruckplatten. Die Verriegelungsbeschläge gibt es in einfacher oder doppelter Ausführung. Die Bodengruppe ist ausgestattet mit 4 Stück Greifkantenzangenleisten gem. DIN 284, 4 Stück Stützbeine, teleskopisch oder starr, einer verzinkten Aufstiegsleiter an den Türen. Der Führungstunnel besteht aus Vierkantrohren 90 x 70 x 4 mm und ist 600 mm breit. An der Stirnwand ist ein Anschlagpuffer angeschweisst ,welche schütz das Wechselkoffer von der Anschläge beim LKW Rückfahrt. Außerdem ist die Bodengruppe mit zwei Staplertaschen für das seitliche Abladen vom LKW auf den Waggon-Mobilersystem.

Aufbau:

Seiten-, und Stirnpaneele bestehen aus verzinktem, trapezförmig gesicktem Stahlblech, Qualität: St. 37.2. Das Heckportal kann mit einer zweiflügeligen Tür aus verzinktem Stahl , an der sich zwei klappbare Bühnen befinden, die mit einer Steigtreppe zu erreichen sind, um das Rollplanendach zu bewegen . Stapleranfahrschutz innen, 3-seitig ca. 250 mm hoch. Der Aufbaurahmen besteht aus gekannteten 3 und 3,5 mm dicken Stahlprofilen, Qualität ST 52,2. Der Aufbau ist an jeder Seite mit 2 Ventilationsöffnungen mit Labyrinthgang ausgerüstet. Im unteren Bereich des Heckportals befindet sich ein Stahlanfahrtsschutz. Der Innenraum ist mir verzinktem Blech verkleidet. Das Dach besteht aus einer rollbaren Dachplane, die in Längsrichtung mit Aluminium-Profilen verstärkt und seitlich mit Ratschegurten ausgerüstet ist. Unter der Plane befinden sich Querverstärkungen aus Stahl-Bogenrohren.

Innenausstattung:

Nach Kundewunsch / siehe bitte Ausstattung Wechselkoffer >

Verarbeitung, Lackierung, Beschriftung:

  • Stahlteile sandgestrahlt SA 2,5
  • warme chemische Abfettung und Vorbehandlung gegen Korosion in Tauchwanne
  • von aussen und innen katodische Tauchgrundierung (KTL) in helle Farbton
  • aussen und innen Pulverbeschichtung in RAL gemäss Kundewunsch
  • Markierung nach DIN 283, 284.
  • Werbungsfolien nach Kundenvorlage angebracht.

Technische Daten

Wechselkoffer Stahl gesickt , teilverzinkt nach DIN EN 283/284

 Typ C 715C 745C 782
 Zulässiges Gesamtgewichtca. kg160001600016000
AAußenlängeca. mm715074507820
BInnenlängeca. mm701073107680
CAußenbreiteca. mm255025502550
DHeckwandbreite /Flügeltüren/ca. mm404040
EStirnwandbreiteca. mm404040
FDachdickeca. mm252525
Gvorderer / hinterer Uberhangca. mm648,5798,5983,5
H1Außenhöheca. mm2700 bis 3200
H2Abstellhöheca. mm870 bis 1320 /je 50 mm/
IInnenbreiteca. mm247024702470
JDurchladebreite /Flügeltüren/ca. mm247024702470
KInnehöheca. mmH1 - 239
LDurchladehöhe /Flügeltüren/ca. mmH1 - 294
MSeitenwandbreiteca. mm404040
NBodengruppehöheca. mm203, 175, 160203, 175, 160203, 175, 160

 

technicky vykres nadstavba